Aktionen und Reaktionen

"BEST of PAUL" wurde am 27.11. 2011 im Clubheim des TC Rot-Weiss Dülmen öffentlich präsentiert.
PAUL und sein Autor bedankten sich mit dieser exklusiven Premiere bei den Mitgliedern des Tennisclubs, die 2004 anlässlich der Tsunami-Katastrophe im Indischen Ozean spontan auf ihrer Silvester-Party eine Sammlung durchgeführt und PAUL „als örtlichem Repräsentanten der Welthungerhilfe“ eine Spende in Höhe von 1.018 Euro übergeben hatten.

Auf der Matinee "Rot-Weiss meets PAUL" sicherten die über 100 Gäste

durch Lesungshonorar und Buchkäufe das Saatgut für 30 Familien in

Schwarzafrika. Damit können diese dreimal im Jahr Reis, Bohnen und Mais

säen und dauerhaft ein selbst bestimmtes Leben führen.

Von links: Elfi, Manfred, Elisa und Jürgen Sestendrup, die zusammen mit

David Sestendrup durch die Jubiläumsedition „BEST of PAUL“ ihren

Aktions-Beitrag zum 50. Geburtstag der Welthungerhilfe in 2012 leisten.