PAUL-Gedichtbände

Bestellungen an Manfred Sestendrup
Adresse: Overbergstraße 11, 48249 Dülmen
Telefon: 02594/ 84975
E-Mail: M.Sestendrup@t-online.de

PAUL in Reimkultur (lyrische Biographie II)
50 neue Paul-Gedichte - Jubiläumsedition
80 S. (Fadenheftung; Schutzumschlag)
10,- Euro plus Versand

 

zurück zu "Gedichtbände"

vergriffen

gewissensbisse

 

sag ehrlich

hast du die äpfel aus nachbars baum

geschüttelt

fragt die mutter paul aus

 

paul schüttelt den kopf ein wenig kaum

und ein stummes ja

fällt heraus

 

 

de-facto-anerkennung

 

paul findet frauen wie mona lisa

und marilyn monroe gut

und alle am stammtisch nicken

aber die kellnerin finden sie

auch nicht schlecht

denn die

kann man zwicken

 

 

herbstlich aufgeräumt

 

paul trägt seine unruhe

seine zerrissenheit

vom schreibtisch in die gelassenheit

des gartens

in den gegen ordnung und rechen

resistenten hinteren winkel

aus alter pracht und verblühten versprechen

dort sammelt paul sich

stück für stück

und kehrt noch einmal

heil zurück

weniger ist mehr

 

vom überfluss satt

nippte paul am

verzicht

 

seit er davon gekostet hat

ist er hungrig

auf dieses gericht

 

 

frühmorgens am offenen fenster

 

paul hört das erste licht

bevor er es sehen kann

 

die sonne

knipst den tag

zuerst in den vögeln an

 

 

italienische nacht

 

nach fünf chianti fühlt paul sich voll

nach pasta und pizza fühlt paul sich schwer

nach zwei drei grappa fühlt paul sich leicht

nach tiefer verbeugung fühlt paul sich leer

 

 

letzte freiheit

 

ich lasse mich nicht ködern nicht subsumieren

nicht vereinnahmen nicht manipulieren

sprach paul

 

ich ströme nicht auf die zeitgeistplätze

ich gehe niemandem in die netze

ich verachte trend-gerangel

sprach der fisch

an seiner separaten angel

 

 

© Manfred Sestendrup

Alle Rechte an allen Texten beim Autor